Emotion4

Ja-Nein-RätselDie Flucht über die Schlucht

Diese Geschichte spielt im Zweiten Weltkrieg. Eine schmale Brücke, die über eine Schlucht zwischen Deutschland und der Schweiz führte, wurde von einem deutschen Posten bewacht. Er hatte den Befehl, jeden zu erschießen, der versuchte, über die Brücke zu entkommen, und jeden zurückzuschicken, der die Brücke ohne Passierschein überqueren wollte. Der Posten befand sich auf deutscher Seite in einem Wachhäuschen, aus dem er alle drei Minuten herauskam, um die Brücke zu kontrollieren. Eine Frau, die unbedingt aus Deutschland fliehen musste, aber keinen Passierschein bekommen konnte, hatte sich in der Nähe der Brücke versteckt. Sie wusste, dass sie sich an dem Posten vorbeischleichen konnte, während er sich in dem Wachhäuschen aufhielt, doch es dauerte zwischen fünf und sechs Minuten, die Brücke zu überqueren. Da es weder auf noch unter der Brücke eine Möglichkeit gab, sich zu verstecken, wäre es dem Posten ein Leichtes, sie zu erschießen, wenn er sie bei dem Versuch, in die Schweiz zu entkommen, auf der Brücke entdeckte. Wie hat sie es dennoch geschafft, über die Brücke zu fliehen?

Die Frau wartet, bis der Posten in seinem Wachhäuschen war. Dann schlich sie sich auf die Brücke und ging etwa zwei Minuten lang in Richtung Schweizer Grenze. Danach machte sie kehrt und ging zurück. Als der Posten wieder aus seinem Häuschen trat, sah er die Frau kommen. Als sie das Ende der Brücke erreicht hatte, überprüfte er ihre Papiere und schickte sie, da sie keinen Passierschein für die deutsche Grenze besaß, zurück in die Schweiz.

Lösung anzeigen
Ihre Bewertung für dieses Ja-Nein-Rätsel zu hinterlassen
Mögen Sie es?
War es schwer?
Wie viel Zeit haben Sie für Lösung gebraucht?
Sie öffneten diese Webseite um
Wurde versandt
Danke für Ihr Feedback!
Teilen Sie dieses Ja-Nein-Rätsel

66% Besucher
mögen dieses Ja-Nein-Rätsel
3 Minuten
Durchschnittliche Zeit für die Rätsellösung
7/10 Schwere Rätsel
Nach Meinung der 2 Besucher
22 Dezember 2023
Hinzugefügt 2 Monate zurück

Ähnliche Ja-Nein-Rätsel

Schicke Kanone
Neobychnaja pushka 12
Schicke Kanone
Schicke Kanone
In Amerika schufen sie eine Kanone, die Hühner abfeuerte. Wozu?
54%
32 min
6/10
Feb 2018
Fußballspiel endet 0,5 zu 0
Emotion2
Fußballspiel endet 0,5 zu 0
Fußballspiel endet 0,5 zu 0
Eine wahre Begebenheit: In der 1940er-Jahren endete ein Fußballspiel in Brasilien mit dem ungewöhnlichen Ergebnis 0,5 zu 0. Was ist passiert?
85%
4 min
3/10
Feb 2022
Grüner Lippenstift
Zelenaya pomada 211
Grüner Lippenstift
Grüner Lippenstift
Jeden Tag schminkt er seine Lippen mit grünem Lippenstift. Aber das merkt fast niemand.
50%
8 min
5/10
Aug 2019
Trendsetter
Emotion2
Trendsetter
Trendsetter
König Georg IV. wurde 1763 geboren und war von 1820 bis zu seinem Tode im Jahre 1830 König von England. Er war zwar kein herausragender Regent, machte sich jedoch als Trendsetter auf dem Gebiet der Fußbekleidung verdient. Seine Stiefel unterschieden sich in einem wesentlichen Punkt von denen, die seine Zeitgenossen trugen, und diese Neuerung wurde sehr bald nachgeahmt und ist heute, im Gegensatz zu der damaligen Zeit, allgemein üblich. Worum handelt es sich dabei?
75%
7 min
5/10
Dez 2023
Rekordfahrt
Emotion1
Rekordfahrt
Rekordfahrt
Im Jahre 1930 fuhren zwei Männer in einem Ford Modell A von New York nach Los Angeles. Sie brauchten 18 Tage für die über 5000 Kilometer lange Strecke. Es handelt sich bei dieser Fahrt nicht um die erste, schnellste oder langsamste ihrer Art. Es war nichts Ungewöhnliches an den beiden Männern oder dem Fahrzeug, und die Reise führte durchwegs über öffentliche Straßen. Trotzdem halten die beiden Männer mit dieser Fahrt einen bis heute gültigen Weltrekord. Welchen?
50%
5 min
7/10
Dez 2023
Langlauf
Emotion7
Langlauf
Langlauf
Der Österreicher Johann Hurlinger stellte im Jahre 1900 einen Weltrekord auf, indem er die 1340 Kilometer von Wien nach Paris in 55 Tagen lief. Obwohl er im Durchschnitt nur 2,4 Kilometer pro Stunde schaffte, ist der Rekord heute noch gültig. Worum handelt es sich bei diesem Rekord?
50%
5 min
5/10
Dez 2023