1
1
Spieler

Die Ja-Nein-Rätsel werden von zwei oder mehreren Spielern gemeinsam gelöst. Zuerst wählen Sie einen Spielleiter aus.

2
2
Lesen Sie das Ja-Nein-Rätsel.

Der Spielleiter wählt ein Ja-Nein-Rätsel aus und liest seinen Text laut vor. Dann schaut er sich die Lösung an, ohne sie anderen zu zeigen.

3
3
Ziel

Das Ziel der Spieler ist, auf die Lösung zu kommen und zu erzählen, was passiert ist. Dazu muss man dem Spielleiter Fragen stellen. Dabei kann er die Fragen nur mit „Ja“, „Nein“ oder „Ist egal / Weiß nicht / Bitte, formulieren Sie die Frage genauer“ beantworten.

4
4
Hinterlassen Sie eine Bewertung

Haben Sie das Rätsel gelöst? Hinterlassen Sie eine Bewertung, um anderen zu helfen, die interessantesten von ihnen zu finden.

5
5
Beispiel

Der Spielleiter gab das Rätsel auf: ein nackter Mann wird tot auf einem Feld gefunden. In seiner Hand befand sich ein abgebranntes Streichholz. Was ist geschehen und wie ist er hierhergekommen?

Danach stellen die Spieler Fragen:

- War da jemand in der Nähe?

- Nein

- War der Mann nackt schon vor dem Tod?

- Ja

- Schämte er sich seiner Nacktheit?

- Ist egal

Und so weiter...

dieses Ja-Nein-Rätsel schauen
6
6
Nutzen

Die Ja-Nein-Rätsel sind wirklich eine gute Übung für das Gehirn. Sie trainieren beide Hemisphären, lehren zu denken, zu erforschen und versteckte Gründe zu finden. Brainstorming im Format dieses Spiels wird von vielen Unternehmen zur Mitarbeiterentwicklung durchgeführt.

7
7
Wo kann man spielen?

Das Spiel ist gut, weil es keine besonderen Requisiten benötigt. Sie können bei den Spaziergängen, in Verkehrsmitteln, auf einer Party spielen – nur zu zweit oder in einer großen Gesellschaft.

8
8
Suche

Wir haben alles getan, um eine bequeme Suche zu ermöglichen: Sortieren Sie die Ja-Nein-Rätsel nach Bewertung und Schwierigkeitsgrad, filtern nach Kategorien.

9
9
Rule 9 Title

Ein erfahrener Spielleiter darf der Geschichte nach seinem Ermessen Details hinzufügen (die Aufgabe kann danach viel komplizierter werden, da die Anzahl der Antworten „weiß nicht“ und „egal“ abnimmt).